Werbung

Werben

Podcasts sind das Sprachrohr für zielgruppengenaues Marketing.

Mit der Buchung von Anzeigen in Podcasts kann authentisch und zielgruppengerecht für Produkte und Marken geworben werden. Auf die Ohren bietet die Vermarktung von Werbeplätzen für die Podcasts Beste Freundinnen, Beste Vaterfreuden und Jakobs Weg an.

Als Werbeformen eignen sich verschiedenste Möglichkeiten. Ob in eine Podcast-Folge integriert als Pre-, Mid- oder Postroll, als komplette Branded Episode oder auch in Verlängerung zu Social Media – bei uns werden Marken auditiv erlebbar gemacht.

Audio-Spots & Native Ad
Die Integrierung der Werbung in eine Podcastfolge kann als vorproduzierter Audio-Spot (z.B. Anlieferung über den Kunden) mit einer empfohlenen Länge von 30–60 Sekunden oder als Native Ad – von den jeweiligen Podcast-Hosts selber eingesprochene Werbung – mit einer empfohlenen Länge von 60–120 Sekunden erfolgen.

Branded Episode
Bei Buchung einer Branded Episode passt sich die komplette Podcast-Folge der inhaltlichen Ausrichtung der Marke an und kann so noch genauer die gewünschte Zielgruppe erreichen und ein umfangreiches und nachhaltiges Marketing anbieten. Exklusivität wird bei einer Branded Episode so besonders groß geschrieben.

Auf die Ohren bietet eigens auf die Kunden-Wünsche abgestimmte Kooperationspakete an.

Vorteile von Werbung in Podcasts

  • Hohes Engagement und Glaubwürdigkeit
  • Attraktive Zielgruppe (urban, gebildet, wohlhabend)
  • Lange, inhaltliche Audio-Einbindung
  • Transparentes Reporting
  • Einfache Umsetzung: Erstellung der Werbemittel durch Podcaster

Native Ad

Branded Episode

Bisherige Werbepartner (Auswahl)